Chirurgie / Orthopädie

Diese Rubrik umfasst auch Leistungen der Minimal Invasiven Chirurgie, die mit dem in Klammern gesetzten Kürzel MIC gekennzeichnet sind.
(Hinweis: Beachten Sie auch Handchiurgie / Plastische Chirurgie)

  • Abszeßspaltungen
  • Achillodynie
  • Amputationen
  • Arthroplastik (Neugelenksbildung) bei Hallux valgus mit Athrose (Gelenkverschleiss)
  • Bandnaht/Kapselnaht am Daumen
  • Bandplastik am Sprungglenk
  • Behandlung von Gallengangssteinen (MIC)
  • Beidseitige Leistenbrüche beim Erwachsenen (je nach Notwendigkeit endoskopische oder offene Operation)
  • Blutstillung (MIC)
  • Darstellung der Gallengänge (ERCP) (MIC)
  • Eingeklemmte Leistenbrüche beim Erwachsenen (je nach Notwendigkeit endoskopische oder offene Operation)
  • Enddarmerkrankungen, auch Tumorentfernungen
  • Endoskopische Polypektomie (Polypen Abtragung) MIC)
  • Entfernung der Steingallenblase
  • Entfernung des Wurmfortsatzes (Appendektomie sowohl endoskopisch als auch nach offenem Verfahren)
  • Entfernung einer Kniekehlenzyste
  • Entfernung von Haut- und Weichteilgeschwülsten
  • Entfernungen von Überbeinen oder Knochenspornen unterschiedlicher Lokalisation
  • Exostosenabmeisselung bei Hallux valgus (Fehlstellung der Grosszehe)
  • Fremdkörperentfernungen
  • Gallenblasenoperationen laparoskopisch
  • Ganglionentfernung am Hand- oder Fingergelenk
  • Gelenkschleimhautentfernungen Schulter, Ellenbogen, Knie, Handgelenk, Fingergelenk
  • Gelenkspieglungen mit Operation am Knie,
  • Hämorrhoiden und andere
  • Hauttransplantationen
  • Herzschrittmacher
  • Kapsel- bzw. Bandnaht am Sprunggelenk
  • Kniescheibenverlagerungsoperation
  • Knochen(teil)entfernungen
  • Knochenbruchbehandlungen (Osteosynthesen)
  • Knorpelersatzoperationen an verschiedenen Gelenken
  • Krampfaderoperationen
  • Leistenbrüche bei Kindern (je nach Notwendigkeit endoskopische oder offene Operation)
  • Metallentfernungen nach Knochenbruchoperationen .
  • Morbus Ledderhase (Strangbildung der Fußsohle)
  • Nabelbrüche offen und laparoskopisch
  • Naht der Kapsel und/oder eines Seitenbandes am Kniegelenk
  • Naht eines Achillessehnenrisses
  • Narben- und Mittellinienbrüche
  • Operation der Steißbeinfistel
  • Operation einer Dupuytrenkontraktur
  • Operation einer Epicondylitis (Tennis/Golferellenbogen)
  • Operation einer Kahnbeinpseudarthrose
  • Operation einer Kahnbeinpseudarthrose
  • Operation einer Kniescheibenverrenkung
  • Operation einer Schultereckgelenkverletzung
  • Operation einer Schulterverrenkung
  • Operation einer Sehnenscheidenstenose sog. "Schnellender Finger"
  • Operation eines Bandscheibenvorfalles (perkutane Nukleotomie)
  • Operation eines Impingementsyndroms am Schultergelenk
  • Operation eines Meniskusrisses
  • Operation eines Nervenengpasssyndroms (Karpal-/Tarsaltunnelsyndroms, Ulnariskompressionssyndrom)
  • Operation eines Rotatorenmanschettenrisses der Schulter
  • Operation eines Schleimbeutels
  • Operation eines Sehnenrisses an der Hand
  • Operation von chronischen Sehen(ansatz)entzündungen
  • Operation von Nagel- bzw. Nagelwallentzündungen
  • Operationen an der Brustdrüse
  • Operationen im Rahmen von Gelenkspiegelungen (Operative Athroskopien): Meniskusnähte bzw. (Teil-) Entfernungen, Kapselnähte, Bandnähte bzw. Bandersatzoperationen, Knorpelbearbeitung (Knorpelglättung, chondroplastische Operationen), Gelenkschleimhautentfernungen, Gelenkkörperentfernungen
  • Plastischer Ersatz eines Kreuzbandes am Kniegelenk
  • Portimplantationen (Medikamentenreservoir)
  • Rotatorenmanschettenrupturen
  • Schulter, Sprunggelenk, Ellbogengelenk, Handgelenk
  • Stellungskorrekturen bei Hammer/Krallenzehe
  • Sterilisation
  • Tarsaltunnelsyndrom (Neveneinklemmung am Fuß)
  • Umstellungsoperationen bei Hallux valgus (Fehlstellung der Grosszehe)

Mitgliedsantrag

Sie sind Arzt und operieren ambulant? Alles über die Mitgliedschaft.
weiter

Bundeskongress Chirurgie 2018

Bundeskongress Chirurgie vom 23. bis 24. Februar 2018 im NürnbergConvention Center Hauptprogramm/Anmeldung
weiter

Chirurgen Magazin + BAO Depesche

Heft 86, Ausgabe 4 – November 2017
Hygienemanagement: Richtlinien, Gesetze und Verordnungen … Wer soll da den Überblick behalten ?
weiter

Helmsauer Gruppe

Persönlicher Kontakt, Vertrauen und Stabilität stehen bei uns an erster Stelle, wenn es um die Betreuung unserer Kunden geht...

+ Kompetenz aus jahrzehntelanger Erfahrung

+ Spezialisierung auf Ihre Bedürfnisse

+ Mehrwerte über exklusive Rahmenverträge
weiter

autsch!

autsch! Wenn Politik weh tut Politik drängt ambulante OP-Praxen ins Abseits.
weiter

Partner PKG

Die Deutsche Praxisklinikgesellschaft (PKG) e.V. ist ein Zusammenschluss von Operationszentren, Tages- und Praxiskliniken und medizinischen Versorgungszentren, in denen ambulante und praxisklinische Operationen durchgeführt werden.
weiter

Partner AND

Das AND e.V. als Zusammenschluss regionaler Anästhesie-Netze und –Genossenschaften vertritt auf Bundesebene Interessen der freiberuflich tätigen und niedergelassenen Anästhesisten.
weiter

BVASK

Der Berufsverband für Arthroskopie e. V.
weiter
zzz