|  drucken  |   impressum  
-Home   |   Mitgliedersuche   |   Amb. Operieren   |   Verband   |   Ärzte & Mitglieder   |   Presse   |   BAO-Aktuelles   |   Kontakt   |   Impressum

Ambulantes Operieren

Informieren Sie sich hier über die Bedeutung, Gründe & Vorteile, Voraussetzungen des Ambulanten Operierens. Ferner gibt es eine Übersichtsliste zu Operationen mit weiterführenden Informationen, die häufiger unter ambulanten Bedingungen durchgeführt werden sowie unsere Mitglieder-Suche.

"Umhergehen, wandern" ist lt. Duden die Übersetzung des Wortes "ambulant" aus dem Lateinischen.

Im Sinne ambulanter Operationen ist damit gemeint, dass Patienten sowohl die Nacht vor als auch die Nacht nach der Operation zu Hause verbringen können. Dank des ständigen Fortschrittes bei Narkoseverfahren, Medizin-Technik und Operations-Verfahren können immer mehr Operationen unter ambulanten Bedingungen durchgeführt werden. Daraus ergeben sich Vorteile für den Patienten und Kosten können deutlich reduziert werden.

Das Ambulante Operieren ist die 3. Säule im Gesundheitswesen - neben der stationären Versorgung (Krankenhausaufnahme mit mindestens 1 Übernachtung) und der ambulanten Versorgung. Diese 3. Säule gewinnt wegen des Auftrages der Kostensenkung des Gesundheitsbudgets zunehmend an Bedeutung.

Um ambulante Operationen durchführen zu können müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllt sein. Darüber hinaus ist jede Operation eine Individual-Entscheidung zwischen Arzt & Patient. Ebenso verhält sich dies bei der Entscheidung ob ein Eingriff unter ambulanten Bedingungen durchgeführt werden kann.

In Ländern wie z.B. den USA und England werden bereits rund 80 % der operativen Eingriffe unter ambulanten Voraussetzungen durchgeführt. Aber auch Deutschland verzeichnet in den letzten 10 Jahren eine deutliche Steigerung bei den ambulanten Operationen - und liegt bei etwa 37 %.

Inhaltsverzeichnis:

  • Ambulantes Operieren eine Standortbeschreibung
    Das ambulante Operieren: Ein besonderes Produkt in unserem Gesundheitssystem.
    Wie jedes andere Produkt auch, braucht das ambulante Operieren Fürsprecher, Werbung und eine klare Marketingstruktur.
    Von Dr. Axel Neumann
  • Übersicht der Eingriffe
    Ob eine Operation unter ambulanten Voraussetzungen durchgeführt wird, ist in jedem Einzelfall eine individuelle Arzt-Patienten-Entscheidung und läßt sich grundsätzlich nur im persönlichen Arztgespräch fällen. Hier finden Sie Eingriffe, sortiert nach Fachbereichen, die häufig unter ambulanten Bedingungen durchgeführt werden:

Bundeskongress Chiru...

Bundeskongress Chirurgie 10.03. - 12.03.2017 im NCC Ost, Nürnberg Hauptprogramm/Anmeldung
- weiter

Chirurgen Magazin + ...

Heft 83, Ausgabe 1 – Februar 2017
Praxismanagement: Wie schütze ich meine Praxis für den Notfall vor finanziellem Chaos und Insolvenz?
- weiter

autsch!

autsch! Wenn Politik weh tut Politik drängt ambulante OP-Praxen ins Abseits.
- weiter

Helmsauer & Kollegen...

Der Spezialist für das Gesundheitswesen
Persönlicher Kontakt, Vertrauen und Stabilität stehen bei uns an erster Stelle, wenn es um die Beratung im Bereich der Versicherung, Betriebswirtschaft sowie der Abrechnung geht.
- weiter

Mitglieder-Login

Geschlossener Bereich für Mitglieder des BAO.
- weiter

Partner PKG

Die Deutsche Praxisklinikgesellschaft (PKG) e.V. ist ein Zusammenschluss von Operationszentren, Tages- und Praxiskliniken und medizinischen Versorgungszentren, in denen ambulante und praxisklinische Operationen durchgeführt werden.
- weiter

Partner AND

Das AND e.V. als Zusammenschluss regionaler Anästhesie-Netze und –Genossenschaften vertritt auf Bundesebene Interessen der freiberuflich tätigen und niedergelassenen Anästhesisten.
- weiter

BVASK

Der Berufsverband für Arthroskopie e. V.
- weiter