BAO-Profil

Hier finden Sie:

Hervorhebung

Der Bundesverband für Ambulantes Operieren e.V. (BAO) ist ein Verein und verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke.

Der Verein und der unermüdliche Einsatz der Ambulanten Operateure und Anästhesisten hat maßgeblich dazu beigetragen, Ambulantes Operieren als
3. Säule im Gesundheitswesen
zu etablieren.

Infografik_kl.gif

Während in anderen Ländern Operationen bereits zu 80 % unter ambulanten Voraussetzungen durchführt werden, holt Deutschland mit derzeit 37 % weiter auf und verfolgt langsam aber stetig den Anspruch der Kostensenkung. Der BAO setzt dabei auf strenge Leitlinien (Voraussetzungen für Ambulantes Operieren) und hohe Qualität.

Zweck des Vereines ist die Förderung und Verbreitung des Wissens und der Forschung auf dem Gebiet des Ambulanten Operierens. Daraus ergeben sich die unterschiedlichsten Aufgaben für den Verein, wie z.B.:

  • Verbreitung und Förderung des ambulanten Operierens in entsprechenden Einrichtungen (Tageskliniken) als dritte Säule des Gesundheitswesens neben der stationären Krankenhausbehandlung und der herkömmlichen Behandlung in Arztpraxen.
  • Schaffung und Wahrung eines Qualitätsstandards.
  • Praktische und theoretische Fortbildung im ambulanten Operieren.
  • Herausgabe von Fach- und Informationsschriften.
  • Durchführung von Informations- und Fortbildungsveranstaltungen.

Mitglieder

Bundesweit haben sich derzeit mehr als 1.300 ambulante Operateure und Anästhesisten zusammengeschlossen. Der BAO zeichnet sich besonders durch gelebtes fachübergreifendes Engagement aus – unterschiedliche ärztliche Fachbereiche ziehen an einem Strang. Die Mitglieder finden Sie in der Mitgliedersuche.

Fachbereiche

  • Anästhesie
  • Augenheilkunde
  • Chirurgie
  • Dermatologie
  • Gynäkologie
  • Herzchirurgie
  • HNO
  • Kinderchirurgie
  • Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie
  • Neurochirurgie
  • Orthopädie
  • Plastische Chirurgie
  • Urologie

Ansprechpartner

Der Verein ist untergliedert in Landesverbände, dort finden Sie die entsprechenden Ansprechpartner auf der Landesebene. Weitere Ansprechpartner neben dem Präsidium sind die Fachvertreter.

Für weitere Informationen und Fragen wenden Sie sich bitte an die BAO-Geschäftsstelle in Berlin. (Kontakt)

Bundeskongress Chirurgie 2018

Bundeskongress Chirurgie vom 23. bis 24. Februar 2018 im NürnbergConvention Center Hauptprogramm/Anmeldung
weiter

Chirurgen Magazin + BAO Depesche

Heft 86, Ausgabe 4 – November 2017
Hygienemanagement: Richtlinien, Gesetze und Verordnungen … Wer soll da den Überblick behalten ?
weiter

Helmsauer Gruppe

Persönlicher Kontakt, Vertrauen und Stabilität stehen bei uns an erster Stelle, wenn es um die Betreuung unserer Kunden geht...

+ Kompetenz aus jahrzehntelanger Erfahrung

+ Spezialisierung auf Ihre Bedürfnisse

+ Mehrwerte über exklusive Rahmenverträge
weiter

autsch!

autsch! Wenn Politik weh tut Politik drängt ambulante OP-Praxen ins Abseits.
weiter

Partner PKG

Die Deutsche Praxisklinikgesellschaft (PKG) e.V. ist ein Zusammenschluss von Operationszentren, Tages- und Praxiskliniken und medizinischen Versorgungszentren, in denen ambulante und praxisklinische Operationen durchgeführt werden.
weiter

Partner AND

Das AND e.V. als Zusammenschluss regionaler Anästhesie-Netze und –Genossenschaften vertritt auf Bundesebene Interessen der freiberuflich tätigen und niedergelassenen Anästhesisten.
weiter

BVASK

Der Berufsverband für Arthroskopie e. V.
weiter
zzz